Hilfe im Verkehrsrecht: Bußgeldbescheid prüfen

Header Bild Hilfe bei Verkehrsrecht

Wer bietet Hilfe im Verkehrsrecht, wenn ein „Knöllchen“, ein Bußgeldbescheid oder ein Fahrverbot drohen? Sind die Lasermessgeräte genau oder haben sie typische Fehlerquellen, die einen Bußgeldbescheid unwirksam werden lassen? Wie komme ich nach einem Verkehrsunfall zu meinem Recht, bei HWS-Syndrom und Sachschäden? Ist es rechtens, dass ich zu einer MPU muss? Die angeschlossenen Anwälte des Verbraucherdienstes stehen Ihnen beratend zur Seite.

Verkehrsrecht ist ein weites Feld, weshalb die kompetente Beratung umso relevanter wird. Hilfe im Verkehrsrecht umfasst alle Probleme rund um Automobile und den Straßenverkehr, insbesondere Versicherungs- und Zivilrecht, Schadensersatz und Schmerzensgeld und strafrechtliche Problemstellungen. Wegen dieser breiten rechtlichen Qualifizierung bedarf es der fachkundigen Hilfe, die Werkstätten nicht einfach so leisten können.

Mögliche Probleme, bei denen man Hilfe im Verkehrsrecht benötigt:

  • Geblitzt - Zu schnell gefahren
  • TÜV-Termin versäumt
  • Falsch geparkt
  • Zu viele Punkte in Flensburg
  • Alkohol und Drogenkonsum im Straßenverkehr
  • Fahrerflucht und Geschwindigkeitsverstöße
  • Fahrverbot und Führerscheinentzug
  • Unfälle und Unfallfolgen
  • Schadensregulierung mit Versicherungen und Gutachtern
  • Führerscheinerteilung
  • Auslandsunfälle oder Unfälle mit ausländischen Fahrzeugen in Deutschland
  • Versicherungsbeiträge und Haftpflichtschäden

Der Verbraucherdienst hilft nun auch im Verkehrsrecht

Hinsichtlich der Änderungen im Bußgeldkatalog ab dem 28.04.2020 wird es umso wichtiger, eventuelle Bußgeldbescheide auf technische oder rechtliche Fehler prüfen zu lassen.

Wenn Sie in einem dieser Problemkreise betroffen sind und sie Hilfe benötigen im Verkehrsrecht, sind sie beim Verbraucherdienst an der richtigen Stelle: Mit den uns angeschlossenen Anwälten vertreten wir Ihre Rechte und helfen mit Rat und Tat. Zögern Sie nicht, bei uns anzurufen.

Aus rechtlichen Gründen ist eine Beratung durch aktive Mitgliedschaft möglich.